HELENA

Eine gute Investition in die Zukunft


Die Graduiertenschule für Gesundheit und Umwelt ist durch exzellente Wissenschaft,
Ausbildung und Vernetzung das optimale Karrieresprungbrett.


Um Doktoranden/innen optimal zu fördern, eröffnet das Helmholtz Zentrum München gemeinsam mit der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) und der Technischen Universität München (TUM) die erste Helmholtz Graduate School for Environmental Health, kurz HELENA, eingerichtet.

Mit der international einzigartigen Ausrichtung auf Environmental Health liegt der Schwerpunktder Forschung auf dem Zusammenwirken von individueller genetischer Prädisposition, Umweltfaktoren und individuellen Lebensgewohnheiten und damit auf dem Entstehen der großen Volkskrankheiten wie chronische Lungenerkrankungen, Diabetes oder Alzheimer. Auf der Website von HELENA sind alle Informationen zum Graduiertenprogramm am Helmholtz Zentrum München für Sie zusammengestellt.

Zur Website von HELENA