Ihre Vorteile

Studienteilnehmer erhalten umfangreiche medizinische Untersuchungen. Zwei bis drei Wochen nach dem Untersuchungstermin werden die wichtigsten Ergebnisse schriftlich mitgeteilt, z.B. Blutanalyse, EKG, Zuckerbelastungstest und Lungenuntersuchung. Diese können Sie gerne mit Ihrem Hausarzt besprechen.

Zusätzlich unterstützen die Studienteilnehmer die medizinische Forschung. Je mehr Menschen teilnehmen, desto aussagekräftiger sind die Ergebnisse und desto besser können Vorbeugung und Früherkennung wichtiger chronischer Krankheiten erforscht werden.