Lunge

Wirksame Therapien gegen Lungenerkrankungen: neuen Atem schenken

Wie wir arbeiten

Das Helmholtz Zentrum München will die Gesundheit des Menschen verbessern. Leading Science to Health steht für die Absicht, Forschungsergebnisse aus der Grundlage schnell weiterzuentwickeln, um konkreten Nutzen für die Gesellschaft zu erbringen.

Chronische Lungenerkrankungen wie chronisch obstruktive Lungenerkrankung (COPD), Asthma, Lungenkrebs und Lungenfibrose stehen als große Volkskrankheiten (1) im Fokus des Helmholtz Zentrums München. Dabei ist Environmental Health (2) unser Forschungsleitmotiv: Wir untersuchen die Zusammenhänge zwischen dem Menschen, seinen Lebensbedingungen und seiner genetischen Prädisposition. Das Translationszentrum Comprehensive Pneumology Center (CPC) vereint Grundlagen- und klinische Forschung unter einem Dach, um neue Erkenntnisse durch Translation (3) schnellstmöglich zum Patienten zu bringen. Grundlage für diese Zielsetzung sind exzellente Forschung (4), Ausbildung (5), Technologien (6) und Kooperationen (7).

 

 

Leading Science To Health – das Arbeitsmodell des Helmholtz Zentrums München führt zu konkretem Nutzen für die Gesellschaft