Werkfeuerwehr sucht neue Mitglieder













  • Mit großem Engagement und Einsatz sorgt die seit 2005 staatlich anerkannte Werkfeuerwehr des Helmholtz Zentrums München für Sicherheit auf dem Campus Neuherberg. Zu ihren Aufgaben zählen der abwehrende Brandschutz, technische Hilfeleistung sowie der innerbetriebliche Sanitätsdienst. Neben drei hauptberuflichen Mitarbeitern wird die Werkfeuerwehr vor allem durch 30 freiwillige Helfer getragen, ohne deren Mitwirken die zahlreichen Einsätze nicht zu bewältigen wären.


    Die Werkfeuerwehr benötigt daher dringend Verstärkung durch freiwillige Mitglieder!


    Als Freiwilliges Mitglied eignet sich jeder der körperlich gesund und sportlich aktiv ist sowie maximal das 50. Lebensjahr erreicht hat. Weiterhin ist ein Arbeitsvertrag für mindestens zwei Jahre erforderlich.

    Interessenten können sich an Herrn Goldschmidt wenden:
    Tel. +49 89 3187-2200

     

Löschen, Bergen, Schützen, Retten




  • Das bietet die Werkfeuerwehr:

    - Verantwortungsvolle und
       abwechslungsreiche Tätigkeit

    - Qualifizierte Ausbildung

    - Regelmäßige Übungen

    - Weiterbildung (z. B. zum Sanitäter
       oder First Responder)

    - Zusammenarbeit
       in einem engagierten Team

    - Leisten eines wichtigen Beitrags
       zum großen Ganzen

    - Möglichkeit, helfend tätig zu werden