Pressemitteilung/News

Pioneer Campus-insight 2
06.11.2017

Ideale Partner für Innovation

Das Konzept des Helmholtz Pioneer Campus am Helmholtz Zentrum München ist europaweit einmalig: Die kreativsten Köpfe aus Lebenswissenschaften und Ingenieurstechnik bearbeiten gemeinsam grundlegende Fragen der Stoffwechselforschung.

Quelle: Helmholtz Zentrum München

Mit dem Start des Pioneer Campus forschen Spezialisten aus Ingenieurstechnik und Lebenswissenschaften in kleinen, interdisziplinären Teams gleichberechtigt unter einem Dach. Engste Vernetzung mit bestehender Expertise am Helmholtz Zentrum und aktive Zusammenarbeit mit internationalen Partnern stimulieren neue Denkansätze. Mit neuesten Technologien und forschungszugewandten Strukturen entwickeln der Pioneer Campus und das Helmholtz Zentrum München innovative und praxisrelevante Lösungen.

Erfahren Sie in der zweiten Folge von Pioneer Campus-insight mehr über unsere Strategie:

  • Wir verbinden die besten Ideen aus Biomedizin und Ingenieurstechnik für bessere Therapien stoffwechselbedingter Erkrankungen.
  • Wir stellen grundsätzliche Fragen und suchen nach bahnbrechenden Antworten, die sich schnell in Anwendungen transferieren lassen.
  • Dynamische, interdisziplinäre Teams garantieren schnellen Wissenstransfer.
  • Wir fokussieren auf das hohe Innovationspotential neuartiger Technologien.
  • Aktive, internationale Vernetzung fördert weltweiten Austausch und stärkt die Sichtbarkeit sowohl des Pioneer Campus als auch des Helmholtz Zentrum München.

Flache Hierarchien und eine zeitliche Befristung am Pioneer Campus ermöglichen einen kontinuierlichen Strom neuer Ideen und Technologien in den Münchner Wissenschaftsraum – ein Magnet für internationale Talente.

Lesen Sie  hier mehr zur Strategie des Helmholtz Pioneer Campus!