Pressemitteilung/News

Auszeichnung
25.09.2019

GSCN 2019 Publication of the Year Award für Prof. Magdalena Götz

Prof. Magdalena Götz, Direktorin des Instituts für Stammzellforschung am Helmholtz Zentrum München, und Dr. Germán Camargo Ortega der ZellsystemDynamik Gruppe am ETH Zürich wurde am 24. September der „2019 Publication of the Year Award“ des German Stem Cell Network (GSCN) verliehen. Der Preis zeichnet ihre Publikation „The centrosome protein Akna regulates neurogenesis via microtubule organization“ im Fachjournal Nature aus.

Bild (v.l.n.r.): Daniel Besser, Geschäftsführer GSCN; Nico Lachmann, MHH; Anne Grapin-Botton, MPI Dresden; Germán Camargo Ortega, Helmholtz Zentrum München / ETH Basel; Ana Martin-Villalba, DKFZ; Hartmut Geiger, Präsident GSCN. © GSCN / Ausserhofer

Götz und Camargo Ortega erhielten den Award für ihre Entdeckung der wichtigen Rolle des Proteins Akna bei der Entscheidung der Stammzelle, ob und wie sie sich weiter differenziert. Das Team beobachtete weiterhin, dass Akna das Verhalten von neuralen Stammzellen über einen Mechanismus steuert, der auch für die Bildung von Metastasen bedeutsam sein könnte.

Das GSCN vernetzt seit 2013 in Deutschland arbeitende Stammzellforscher national und international und vermittelt ihre Ergebnisse einer breiten Öffentlichkeit. Die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses und die Präsentation herausragender Wissenschaftlerinnen finden beim GSCN besondere Beachtung.

Weitere Informationen zum Award finden Sie in der Pressemitteilung des GSCN.

Publikation:
Camargo Ortega G et al. (2019):  „The centrosome protein Akna regulates neurogenesis via microtubule organization“, 2019, Nature 567, 113–117, DOI: 10.1038/s41586-019-0962-4

Wir verwenden Cookies um Ihnen den Besuch der Webseite so angenehm wie möglich zu machen. Wir benötigen Cookies um die Dienste ständig zu verbessern, bestimmte Features zu ermöglichen und wenn wir Dienste bzw. Inhalte Dritter einbetten, wie beispielsweise den Videoplayer. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Wir verwenden unterschiedliche Arten von Cookies. Hier haben Sie die Möglichkeit, Ihre Cookie-Einstellungen zu personalisieren:

Einstellung anzeigen.
In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen.

Dort können Sie Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.