Dosimetrie Online

Wenn Sie die Strahlenschutzüberwachung in Ihrem Betrieb mit einer eigenen Verwaltungssoftware durchführen, können wir Ihnen auch hierfür die geeignete Lösung eines modernen Datenaustausches (server to server; Kunden-DB <--> AWST-DB) anbieten. Auf Ihre Anfrage hin werden wir Ihnen gerne eine Schnittstellenspezifikation zu unserer Datenbank zusenden.

Ihre Verwaltungssoftware können Sie anschließend so anpassen, dass die für die Überwachung relevanten Daten Ihrer Datenbank direkt und im Datenpaket mit der Datenbank in unserer Auswertungsstelle abgeglichen wird. Als Vorabinfo finden Sie hier die Nutzungsbedingungen für DosiCon .

Hier geht es zum DosiCon Downloadbereich

Haben Sie Fragen zu unseren Online-Services? Dann schreiben Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns an unter +49 89 3187 2020. Wir helfen Ihnen gern weiter!

Hinweis zum Einsatz von DosiCon

Wir sind stets bemüht, Ihnen ein Maximum an Service im Rahmen unserer und der allgemeinen technischen Möglichkeiten zur Verfügung zu stellen. Dennoch können vereinzelt Probleme auftreten, welche jedoch nur in Ausnahmefällen ihre Ursache in unserem Einflussbereich haben.

Die von Ihnen genutzte DosiCon-Schnittstelleist eine von der Auswertungsstelle am Helmholtz Zentrum München angebotene System-zu-System-Schnittstelle zum elektronischen Datenaustausch von kundenspezifischer Strahlenschutzsoftware und dem internen Verwaltungssystem der Auswertungsstelle. Sie bietet direkten Zugriff auf für die Durchführung der amtlichen Personendosimetrie relevanten Daten und bietet Funktionen zur Verwaltung der Betriebs-, Personen- und Dosimeterdaten. Der Datenaustausch erfolgt über eine gesicherte Internetverbindung, wobei die Daten selbst stets verschlüsselt übertragen werden.

Wir als Anbieter der DosiCon-Schnittstelle können jedoch nur für das Verantwortung übernehmen, was in unserem Einflussbereich liegt. Konkret bedeutet dies, dass unsererseits keine Garantie oder Gewährleistung für die Funktionsfähigkeit des Datenaustauschs übernommen wird.
Die Verantwortung für die ordnungsgemäße Funktion der Datenübertragung obliegt dem Hersteller der eingesetzten Software des Kunden.

Die Freischaltung zur Nutzung der DosiCon-Schnittstelle kann nur dann gewährt werden, wenn der Kunde die Nutzungsbedingungen anerkennt.

Wir verwenden Cookies um Ihnen den Besuch der Webseite so angenehm wie möglich zu machen. Wir benötigen Cookies um die Dienste ständig zu verbessern, bestimmte Features zu ermöglichen und wenn wir Dienste bzw. Inhalte Dritter einbetten, wie beispielsweise den Videoplayer. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Wir verwenden unterschiedliche Arten von Cookies. Hier haben Sie die Möglichkeit, Ihre Cookie-Einstellungen zu personalisieren:

Einstellung anzeigen.
In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen.

Dort können Sie Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.