Was wir machen

  • Die Abteilung Zelluläre Signalintegration (AZS) im Institut für Molekulare Toxikologie und Pharmakologie (TOXI) forscht für ein besseres Verständnis von Signalnetzwerken. Dabei stehen das Zusammenspiel von Proteinen in Komplexen und die Auswirkungen posttranslationaler Modifikationen im Mittelpunkt.
    Ziel ist es, die Fehlregulation der Signalkomplexe im Immunsystem bei Entzündungserkrankungen und der Entwicklung von Lymphomen zu verstehen und pharmakologisch anzugreifen.

Klassicher und neuer IKK/NF-κB Signalweg