Datenschutzerklärung für Social-Media-Kanäle und Impressum

Datenschutzerklärung

 I. Allgemeines

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Auftritt auf den Social-Media-Kanälen. Wir möchten Ihnen einen Überblick darüber geben, welche Daten dort von uns erhoben, genutzt und gespeichert werden und welche Rechte Sie im Hinblick hierauf haben. Die im Einzelnen von uns genutzten sozialen Netzwerke finden Sie unter Ziffer VI.

Soziale Netzwerke wie Facebook, Twitter, LinkedIn usw. können Ihr Nutzerverhalten in der Regel umfassend analysieren, wenn Sie deren Webseite oder eine Webseite mit integrierten Social-Media-Inhalten (z. B. Like-Buttons oder Werbebannern) besuchen. Durch den Besuch unserer Social-Media-Kanäle werden zahlreiche datenschutzrelevante Verarbeitungsvorgänge ausgelöst, die wir Ihnen im Einzelnen näher erläutern möchten:

Wenn Sie in Ihrem Social-Media-Account eingeloggt sind und unseren Social-Media-Kanal besuchen, kann der Betreiber des Social-Media-Portals diesen Besuch Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Ihre personenbezogenen Daten können unter Umständen aber auch dann erfasst werden, wenn Sie nicht eingeloggt sind oder keinen Account beim jeweiligen Social-Media-Portal besitzen. Diese Datenerfassung erfolgt in diesem Fall beispielsweise über Cookies, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden oder durch Erfassung Ihrer IP-Adresse.

Mit Hilfe der so erfassten Daten können die Betreiber der Social-Media-Portale Nutzerprofile erstellen, in denen Ihre Präferenzen und Interessen hinterlegt sind. Auf diese Weise kann Ihnen interessenbezogene Werbung inner- und außerhalb der jeweiligen Social-Media-Präsenz angezeigt werden. Sofern Sie über einen Account beim jeweiligen sozialen Netzwerk verfügen, kann die interessenbezogene Werbung auf allen Geräten angezeigt werden, auf denen Sie eingeloggt sind oder eingeloggt waren.

Bitte beachten Sie außerdem, dass wir nicht alle Verarbeitungsprozesse auf den Social-Media-Portalen nachvollziehen können. Je nach Anbieter können daher ggf. weitere Verarbeitungsvorgänge von den Betreibern der Social-Media-Portale durchgeführt werden. Details hierzu entnehmen Sie den Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen der jeweiligen Social-Media-Portale.

II. Verantwortlicher und Geltendmachung von Rechten

Wenn Sie einen unserer Social-Media-Kanäle besuchen, sind wir gemeinsam mit dem Betreiber der Social-Media-Plattform für die bei diesem Besuch ausgelösten Datenverarbeitungsvorgänge verantwortlich. Sie können Ihre Rechte (Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Datenübertragbarkeit und Beschwerde) grundsätzlich sowohl gegenüber uns als auch dem Betreiber des jeweiligen Social-Media-Portals (z. B. gegenüber Facebook) geltend machen.

Bitte beachten Sie, dass nicht ausgeschlossen werden kann, dass der jeweilige Anbieter der Social-Media-Plattform Ihre Profil- und Verhaltensdatendaten nutzt, etwa um Ihre Gewohnheiten, persönlichen Beziehungen, Vorlieben usw. auszuwerten. Wir haben insofern keinen Einfluss auf die Verarbeitung Ihrer Daten durch den Anbieter der Social-Media-Plattform, da sie die durch dessen Unternehmenspolitik bestimmt wird.

Wenn Sie Ihre Rechte als Betroffene/r gegenüber uns geltend machen möchten, so erreichen Sie uns unter den folgenden Kontaktdaten:

Helmholtz Zentrum München
Deutsches Forschungszentrum für Gesundheit und Umwelt (GmbH)
Ingolstädter Landstr. 1
D-85764 Neuherberg
Tel.: 089/3187-0
E-Mail:
Website: www.helmholtz-muenchen.de

Sofern Sie Ihre Rechte gegenüber einem der Betreiber der Social-Media-Plattformen gelten machen möchten, so wenden Sie sich bitte direkt an diesen. Eine Liste der von uns betriebenen Social-Media-Kanäle finden Sie unter Ziffer VI.

III. Name und Anschrift des Datenschutzbeauftragten

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie wie folgt:

Datenschutzbeauftragter des Helmholtz Zentrums München
Werner Bergheim
Ingolstädter Landstr. 1
D-85764 Neuherberg
E-Mail:

IV. Allgemeines zur Datenverarbeitung

1. Umfang und Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten

Die von Ihnen auf unseren Social-Media-Kanälen eingegebenen Daten wie Kommentare, Videos, Bilder, Likes etc. werden durch die jeweilige Social-Media-Plattform veröffentlicht und von uns zu keiner Zeit für andere Zwecke verwendet oder verarbeitet. Wir behalten uns lediglich vor, Inhalte zu löschen, sofern dies erforderlich sein sollte. Ggf. teilen wir Ihre Inhalte auf unserer Seite, wenn dies eine Funktion der Social-Media-Plattform ist und kommunizieren über die Social-Media-Plattform mit Ihnen.

2. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Unsere Social-Media-Auftritte sollen eine möglichst umfassende Präsenz im Internet gewährleisten und dienen unserer Öffentlichkeitsarbeit. Hierbei handelt es sich um ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Bei der Kontaktaufnahme über diese Social-Media-Plattform mit uns werden Ihre Anfragen mit Ihrer Einwilligung und zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und der Abwicklung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a und lit. b DSGVO verarbeitet. Die von den sozialen Netzwerken initiierten Analyseprozesse beruhen ggf. auf abweichenden Rechtsgrundlagen, die von den Betreibern der sozialen Netzwerke anzugeben sind (z. B. Einwilligung im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).

3. Datenlöschung und Speicherdauer

Die unmittelbar von uns über die Social-Media-Präsenz erfassten personenbezogenen Daten werden von unseren Systemen gelöscht, sobald der Zweck für ihre Speicherung entfällt, Sie uns zur Löschung auffordern oder Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen. Gespeicherte Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät, bis Sie sie löschen. Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insb. Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Auf die Speicherdauer Ihrer Daten, die von den Betreibern der sozialen Netzwerke zu eigenen Zwecken gespeichert werden, haben wir keinen Einfluss. Für Einzelheiten dazu informieren Sie sich bitte direkt bei den Betreibern der sozialen Netzwerke (z. B. in deren Datenschutzerklärung, siehe unter Ziffer VI).

V. Weitergabe personenbezogener Daten

Wir geben Ihre persönlichen Daten nur dann an Dritte weiter, wenn:

·         Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,

·         die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,

·         für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, oder

·         dies für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen nach Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO erforderlich ist.

Eine darüber hinausgehende Weitergabe außerhalb unseres Forschungszentrums findet nicht statt.

VI. Soziale Netzwerke im Einzelnen

1. Facebook

Wir verfügen über ein Profil bei Facebook. Anbieter ist die Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland.

Wir haben mit Facebook eine Vereinbarung über gemeinsame Verantwortlichkeit (Controller Addendum) geschlossen. In dieser Vereinbarung wird festgelegt, für welche Datenverarbeitungsvorgänge wir bzw. Facebook verantwortlich ist, wenn Sie unser Facebook-Profil besuchen. Diese Vereinbarung können Sie unter folgendem Link einsehen: https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum.

Sie können Ihre Werbeeinstellungen selbstständig in Ihrem Nutzer-Account anpassen. Klicken Sie hierzu auf folgenden Link und loggen Sie sich ein: https://www.facebook.com/settings?tab=ads.

Details und Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme als Betroffener entnehmen Sie der Datenschutzerklärung von Facebook: https://www.facebook.com/about/privacy/.

2. Instagram

Wir verfügen über ein Profil bei Instagram. Anbieter ist die Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland.

Details und Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme als Betroffener entnehmen Sie der Datenschutzerklärung von Instagram: http://instagram.com/legal/privacy/.

3. LinkedIn

Wir verfügen über ein Profil bei LinkedIn. Anbieter ist die LinkedIn Corporation, 1000 W. Maude Ave., Sunnyvale, California 94085, USA.

Details und Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme als Betroffener entnehmen Sie der Datenschutzerklärung von LinkedIn: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy/.

4. Twitter

Wir verfügen über ein Profil bei Twitter. Anbieter ist die Twitter, Inc., 1355 Market Street #900, San Francisco, California 94103, USA.

Details und Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme als Betroffener entnehmen Sie der Datenschutzerklärung von Twitter: https://twitter.com/de/privacy.

5. YouTube

Wir verfügen über einen Kanal bei YouTube. Anbieter ist die Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, California 94043, USA.

Details und Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme als Betroffener entnehmen Sie der Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de.

6. Vimeo

Wir verfügen über einen Kanal bei Vimeo. Anbieter ist die Vimeo LLC, 555 West 18th Street, New York, New York 10011, USA.

Details und Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme als Betroffener entnehmen Sie der Datenschutzerklärung von Vimeo: https://vimeo.com/privacy.

VII. Rechte der betroffenen Person

Bitte lesen Sie den Abschnitt "X. Rechte der betroffenen Person" in der folgenden Datenschutzerklärung: https://www.helmholtz-muenchen.de/datenschutz/index.html

Impressum

Unser Impressum finden Sie hier: https://www.helmholtz-muenchen.de/impressum/index.html