Nachhaltigkeit am Helmholtz Zentrum München

Als Forschungszentrum für umweltbedingte Erkrankungen sehen wir uns der Nachhaltigkeit verpflichtet. Dies umfasst das Forschen für die Nachhaltigkeit, um die Gesundheit und Lebenserwartung der Menschen zu verbessern, gesundes Altern zu fördern und Krankheitslasten zu reduzieren. Es umfasst ebenso das nachhaltige Forschen, durch eine nachhaltige Ausrichtung der administrativen, organisatorischen und infrastrukturellen Prozesse im Zentrum.

Forschen für die Nachhaltigkeit

Mit unserer Forschung leisten wir vor allem in den Bereichen umweltbedingte Erkrankungen, Klimawandel, Human und Public Health, Pflanzengenomik, Big Data und künstlicher Intelligenz Beiträge für die nachhaltige Entwicklung unserer Gesellschaft.

Nachhaltig forschen

Wir bauen ein Nachhaltigkeitsmanagement auf, das ressourcenschonende und zukunftsorientierte Standards, Richtlinien und Ansätze für die Organisation, Verwaltung und Infrastruktur des Zentrums als Basis für nachhaltiges Forschen umfasst. Das Konzept orientiert sich an der Handreichung und den Handlungsfeldern des "Nachhaltigkeitsmanagement in außeruniversitären Forschungsorganisationen" LeNa 2016.

Nachhaltigkeit in der Helmholtz Gemeinschaft