Immunanalytik

zurück zur Übersicht

Die Immunanalytik (IMA) - Core Facility führt Analysen für die Forschungsinstitute des Helmholtz Zentrum München, der Universitäten, anderen akademischen Institutionen und Industriepartnern durch.

Die Core Facility stellt fluoreszenz-basierte analytische Methoden zur Charakterisierung, zur Analyse der Aktivierung und zum Immun-monitoring von Immunozyten zur Verfügung. Serviceleistungen zur Anreicherung von Zellen (FACS, MACS), zur Generierung von Immunozyten-Subpopulationen und Cell-Engineering runden unser Angebot ab.

Durch die direkte Anbindung der Core Facility an die Forschungs-Einheit “Gewebe-konditionierte Immunozyten” (TCI) stehen neben dem Know-How und direkten Forschungsbezug auch eine Vielzahl von aktuellen und relevanten Untersuchungs-Techniken und Assays zur Verfügung.

Portfolio

 

  • Beratung und Hilfestellung bei der Planung und Durchführungvon in-vitro Assays
  • Aktivierungs-Assays von humanen Immunozyten
  • Panel Design und Fluorochrom-Auswahl in der Durchflusszytometrie
  • Multi-Farben Durchflusszytometrie
  • Zellsortierung
  • DNA Fingerprinting
  • Anreicherung von Immunzellsubpopulationen
  • Cell-Engineering

Technologien

  • Analytische Durchflusszytometrie (multicolor)
  • Fluoreszenz-aktivierte Zellsortierung (FACS)
  • Luminex Multiplex Assay
  • Konfokale Laser-Scanning-Mikroskopie
  • Zell-vermittelter Zytotoxizitäts-Assay (Cr-51 basiert, nicht-radioaktiv)

Zur IMA-Website