Richtiges Verhalten im Notfall

Es ist wichtig, beim geringsten Verdacht auf einen Herzinfarkt sofort Hilfe zu holen. Je schneller die Hilfe, umso größer die Chance auf Heilung!

Was ist zu tun?

  • Ruhe bewahren!
  • sofort über die Telefon-Nummer 112 ärztliche Hilfe holen! Im Telefonat Verdacht auf Herzinfarkt äußern
  • präzise Wegbeschreibung
  • Patienten bequem lagern
  • beengte Kleidung entfernen
  • Patienten beruhigen
  • bei Herzstillstand sofort mit Herzdruckmassage beginnen
  • keine Angst vor falschem Alarm

Die Abbildung mit Daten aus dem Augsburger Herzinfarktregister der Jahre 2000-2006 zeigt die Prähospitalzeit (Zeit vom Herzinfarkt bis zur Aufnahme ins Krankenhaus) für Frauen und Männer in drei verschiedenen Altersgruppen. Es wird deutlich, dass etwa 15% der Frauen und Männer erst nach mehr als 24 Stunden im Krankenhaus aufgenommen werden. Männer mit Herzinfarkt erreichen das Krankenhaus früher als Frauen. Bei den Frauen waren unter 10% innerhalb von 1 Stunde in der Klinik, der größte Anteil der Frauen war zwischen 4 und 24 Stunden hospitalisiert. Wie deutlich zu sehen ist, waren jüngere Frauen im Vergleich zu älteren sehr viel früher im Krankenhaus. Die Prähospitalzeit hat sich leider auch in den Jahren nach 2006 nicht wesentlich verändert.

 
Grafik: KORA Herzinfarktregister Klinikum Augsburg, Stenglinstr. 2, 86156 Augsburg (Klicken zur größeren Darstellung).

Wir verwenden Cookies um Ihnen den Besuch der Webseite so angenehm wie möglich zu machen. Wir benötigen Cookies um die Dienste ständig zu verbessern, bestimmte Features zu ermöglichen und wenn wir Dienste bzw. Inhalte Dritter einbetten, wie beispielsweise den Videoplayer. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Wir verwenden unterschiedliche Arten von Cookies. Hier haben Sie die Möglichkeit, Ihre Cookie-Einstellungen zu personalisieren:

Einstellung anzeigen.
In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen.

Dort können Sie Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.