Experimentalkurs: Angewandte Methoden zur Auswertung klinischer Studien

Weitere Informationen und Kursmaterialien finden Sie auf der Moodle-Seite zum Kurs!

Dozentin:

Prof. Dr. Christiane Fuchs

Umfang, Termin, Ort:

3ECTS-Punkte, 3 SWS
Dienstags 9:30 - 12:00, Wintersemester 2016/17, Kursbeginn 8. November 2016!
Seminarraum des Instituts für Statistik (9:30 - ca. 11:00) und CIP-Pool des Instituts für Statistik (ca. 11:00 - 12:00)

Zielgruppe:

Masterstudierende und fortgeschrittene Bachelorstudierende der Statistik

Voraussetzungen:

  • Statistik-Grundvorlesungen
  • Kenntnisse in R

Anmeldung:

Zur besseren Planung wird um Anmeldung per gebeten.

Inhalt:

Die DREAM Challenges sind wissenschaftliche Wettbewerbe mit dem Ziel, die Aufmerksamkeit vieler Forschungsteams auf eine bestimmte Fragestellung der Systembiologie zu lenken. Durch die Beiträge vieler Nicht-Experten erhofft man sich einen insgesamt höheren Erkenntnisgewinn als durch die Forschung eines einzelnen spezialisierten Teams.

Das Ziel der Prostatakrebs DREAM Challenge 2015 war, die Prädiktion der Überlebenszeit von Prostatakrebspatienten zu verbessern. Hierzu wurden Daten von 1600 Patienten aus klinischen Studien zur Verfügung gestellt. Die Evaluierung der Prädiktion erfolgte durch die Organisatoren des Wettbewerbs anhand eines weiteren, den Teilnehmern nicht zugänglichen Datensatzes. Anhand von Zwischenbewertungen konnten die Teilnehmer ihre eigenen Modelle untereinander vergleichen.

Dieser Kurs soll Grundlagen für die Auswertung klinischer Studien anhand der Prostatakrebs DREAM Challenge vermitteln. Jede der wöchentlichen Kurseinheiten behandelt ein dafür relevantes Thema. In praktischen Übungen werden die Teilnehmer aufgefordert, die gelernten Prinzipien auf die zur Verfügung gestellten Daten anzuwenden. In regelmäßigen Abständen reichen die Studierenden Überlebenszeit-Prädiktionen ein, die wie im Wettbewerb anhand eines zurückgehaltenen Testdatensatzes evaluiert werden.

Anrechnungsmöglichkeiten:

Bachelor Statistik:

  • Ausgewählte Gebiete der angewandten Statistik B (WP 6.0.3/4)
  • Praxisprojekt (WP 6.0.5)

Master Statistik:

  • Ausgewählte Gebiete der theoretischen Statistik B (P 6.0.21/22)
  • Ausgewählte Gebiete der theoretischen Statistik D (P 6.0.52/53)

Master Biostatistik:

  • Klinische Epidemiologie (P 7.23/4)
  • Ausgewählte Gebiete der Biostatistik C (P 7.2.7/8)
  • Ausgewählte Gebiete der Biostatistik B (P 8.0.15/16)

Master Statistik mit wirtschafts- und sozialwissenschaftlicher Ausrichtung:

  • Ausgewählte Gebiete der Wirtschaftsstatistik B (P 7.0.55/56)
  • Ausgewählte Gebiete der Sozialstatistik B (P 7.0.59/60)