Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

ABATACEPT (Präventionsstudie bei Prä-Typ 1 Diabetes)

BABYDIAB / BABYDIET / TEENDIAB Studie (Kohortenstudien zur Krankheitsentwicklung)

Rekrutierung abgeschlossen

Proteine als Frühwarnsystem für Typ-1-Diabetes? (November 2016)

Antikörper verraten, wie schnell Kinder an Typ-1-Diabetes erkranken (Juli 2016)

Typ-1-Diabetes: Netzwerk von Darmbakterien beeinflusst möglicherweise Autoimmunprozess (März 2014)

Typ-1-Diabetes: Molekulare Hinweise auf eine bevorstehende Krankheitsentstehung gefunden (März 2014)

Typ-1-Diabetes: Vitamin D-Mangel tritt bereits in frühem Stadium auf (Februar 2014)

Typ 1 Diabetes: Atemwegsinfektionen erhöhen das Risiko (Juli 2013)

Diabetes Typ 1 kündigt sich durch Antikörper an - Bluttest ermöglicht vorbeugende Behandlung(Juni 2013)

Typ 1 Diabetes: Schnell krank oder langsam? Die Kombination der Gene macht‘s (April 2013)

Typ 1 Diabetes: Neuer Risiko-Test kann Erkrankungsgefahr bei Kleinkindern vorhersagen(Oktober 2012)

Methionin-Spiegel neuer Biomarker für Typ-1-Diabetes mellitus (März 2012)

Typ-1-Diabetes spezifische Antikörper entwickeln sich besonders im frühen Kindesalter (Februar 2012)

Kaiserschnitt erhöht das Risiko für Typ 1 Diabetes (Februar 2012)

Typ 1 Diabetes: Geringeres Risiko einer Stoffwechselentgleisung bei Diagnose durch Antikörper Screening (Dezember 2011)

Können Ernährungsbestandteile die Entwicklung von Typ 1 Diabetes beeinflussen? (September 2011)

Wie entstehen Autoimmunität und Typ 1 Diabetes? Und warum? (April 2011)

Steigende Neuerkrankungsraten von Typ 1 Diabetes bei Kindern: Beschleunigte Entwicklung von Typ 1 Diabetes vom Beginn der Inselautoimmunität bis hin zur Erkrankung beobachtet (März 2011)

Ursachenforschung zum Typ-1-Diabetes bei Jugendlichen –Zwischenbilanz nach zwei Jahren TEENDIAB-Studie (Februar 2011)

CORDY Studie (Nabelschnurblut-Studie)

DIABIL-2 (Studie zum Schutz der Betazellen kurz nach der Diagnose Typ 1 Diabetes)

DiMelli Bayerisches Diabetesregister

Fr1da in Bayern / Freder1k in Sachsen und Bayern (Früherkennungsuntersuchung)

Fr1da-Insulin-Intervention / Pre-POINT / Pre-POINTearly / INIT II / Oral Insulin Trial / PINIT / POInT (Impfung gegen Typ 1 Diabetes)

Gestationsdiabetes-Studien zur Prävention von Typ 2 Diabetes

ImmunDiabRisk Studie (Beobachtungsstudie während der Schwangerschaft)

TEDDY Studie (Studie zu Einflussfaktoren für die Typ 1 Diabetes-Entstehung)

Institut für Diabetesforschung

Anette-Gabriele Ziegler erhält Honorarprofessur in Dresden (Januar 2018)

Stoffwechselforschung: Infektionen im Babyalter erhöhen das Risiko für Gluten-Unverträglichkeit (Juni 2017)

Ilse Aigner zu Besuch im Studienzentrum des Instituts für Diabetesforschung (Juni 2016)

Infektionen können Risiko für Typ-1-Diabetes bei Kindern erhöhen (Mai 2016)

Nachbericht Oktoberfest Symposium 2015 (Oktober 2015)

Typ 1 Diabetes entwickelt sich in verschiedenen Stadien (September 2015)

 Diabetes-Risikotests verhindern Ketoazidose (Juli 2015)

Weltgesundheitstag: Deutschland zählt zu Spitzenreitern bei Typ 1 Diabetes im Kindesalter (7. April 2015)

Anette-Gabriele Ziegler erhält Brownlee-Gastdozentur (Januar 2015)

Typ-1-Diabetes bei Erwachsenen: Affinität der Antikörper ist entscheidend (März 2014)

Diabetes mellitus kommt selten allein: Begleiterkrankungen waren Thema beim Symposium des Instituts für Diabetesforschung (November 2013)

Nachbericht: Oktoberfest Symposium zu Typ 1 Diabetes (Oktober 2013)

Veranstaltungsankündigung: Oktoberfest Symposium 2013 - Shaping Type 1 Diabetes  (Juli 2013)

Ist Diabetes „ansteckend“? (November 2012)

Jahrestagung der Deutschen Diabetes Gesellschaft: Drei Preise für die Diabetesforschung am Helmholtz Zentrum München (Mai 2012)

 Gestationsdiabetes breitet sich aus - Typ 2 Diabetes als Langzeitfolge. Medizinische Fachwelt diskutiert über Gegenmaßnahmen (Dezember 2011)

Neues Behandlungszentrum für Diabetes-Präventionsstudien eröffnet (Oktober 2011)

Nachwuchsgruppe "Immunological Tolerance in Type 1 Diabetes"

Kooperationsprojekte

Wir verwenden Cookies um Ihnen den Besuch der Webseite so angenehm wie möglich zu machen. Wir benötigen Cookies um die Dienste ständig zu verbessern, bestimmte Features zu ermöglichen und wenn wir Dienste bzw. Inhalte Dritter einbetten, wie beispielsweise den Videoplayer. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Wir verwenden unterschiedliche Arten von Cookies. Hier haben Sie die Möglichkeit, Ihre Cookie-Einstellungen zu personalisieren:

Einstellung anzeigen.
In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen.

Dort können Sie Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.