Das Institut

Herzlich willkommen auf der Webseite des Instituts für Umweltmedizin (IEM = Institute of Environmental Medicine).

Das Institut für Umweltmedizin (IEM) wird von Universitätsprofessorin Dr. med. Claudia Traidl-Hoffmann geleitet und ist Teil des Universitären Zentrums für Gesundheitswissenschaften am Klinikum Augsburg, UNIKA-T.

Das UNIKA-T ist ein vom Universitätsklinikum Augsburg, der Universität Augsburg, der Technischen Universität München (TUM) und der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) gemeinsam getragener Forschungsverbund mit Sitz in Augsburg. Die beteiligten Universitäten forschen – vertreten durch jeweils einen Lehrstuhl – im Rahmen eines kohärenten Programms schwerpunktmäßig auf den Gebieten Health Care Operations/Health Information Management, Umweltmedizin und Epidemiologie. Das Institut für Umweltmedizin widmet sich innerhalb dieses Forschungsverbundes der Grundlagenforschung und translationalen Forschung zur Umwelt-Mensch-Interaktion mit dem Schwerpunkt auf allergischen Erkrankungen.

Dies wird in momentan sechs Forschungsschwerpunkten realisiert: Aerobiologie, Klinische Forschung, Mikrobiologie, Translationale Immunologie, Umwelt-Immunologie und Umwelt-Bioinformatik. Mitarbeiter des IEM arbeiten innerhalb dieser Schwerpunkte interdisziplinär in Form einer Matrix zusammen.  Zentraler Bestandteil des IEM und translationaler Arm des HMGU in Augsburg ist die Hochschulambulanz für Umweltmedizin, in der sowohl Patienten für die klinischen Studien rekrutiert werden als auch Ergebnisse der Grundlagenforschung in Therapie- und Interventionsstudien eingebracht werden.

Traidl-Hoffmann ist mit ihrem Team seit vielen Jahren in der umweltmedizinischen Forschung und Lehre aktiv. Ihre Fachgebiete als praktizierende Ärztin sind die Allergologie, Dermatologie, Venerologie und Umweltmedizin. Gemeinsam mit der Hautklinik des Klinikums Augsburg gibt es auch eine Sprechstunde für Neurodermitispatienten. Beide Klinikbetriebe, das Klinikum rechts der Isar (MRI) und das Universitätsklinikum Augsburg, sind maßgeblich an der translationalen Forschung des IEM beteiligt. Das Team des IEM besteht aus Wissenschaftlern/-innen, (Fach-)Ärzten/-innen, Doktoranden/-innen und Studenten/-innen unterschiedlicher Wissenschaftsdisziplinen sowie Mitarbeitern/-innen im Bereich der Organisation und Planung.

Bei allen organisatorischen Fragen wenden Sie sich bitte zunächst an:

Sekretariat Umweltmedizin
Neusässer Straße 47
D-86156 Augsburg
Tel.: 0821 - 598 64 24 (Frau Tanja Majewski)
Fax: 0821 - 598 64 22