Economics and Management of Diabetes

Leiter: Dr. Michael Laxy
Stellvertreterin: Dr. Renée Stark M.D.

Die Arbeitsgruppe befasst sich mit ökonomischen Aspekten der Prävention und Behandlung von metabolischen Krankheiten. Dies umfasst die Indikationsgebiete Adipositas, Typ 2 Diabetes, Typ 1 Diabetes sowie kardiovaskuläre Folgeerkrankungen. 

Ziel der Gruppe ist es einen entscheidenden Beitrag, für die effiziente und bedarfsgerechte Prävention und Gesundheitsversorgung von Personen mit Diabetes oder erhöhtem Risiko für Diabetes, zu leisten. Dazu führen wir ökonomische Evaluationen von Interventionen und Managementstrategien, sowie Analysen zu Krankheitskosten und Lebensqualität und zur Qualität der Routineversorgung durch. In Kooperation mit der AG1 beschäftigen wir uns auch mit verhaltensökonomischen Konzepten zur Prädiktion von Gesundheitsverhalten.
Unser Team ist sehr interdisziplinär und umfasst Mitarbeiter aus der Ökonomie, Statistik, Medizin, Epidemiologie und Gesundheitswissenschaft. Zu den methodischen Kernkompetenzen der Gruppe zählen die Analyse von Kohortenstudien und Routinedaten, die evaluatorische Begleitung interventioneller Studien, sowie die Anwendung und Weiterentwicklung entscheidungsanalytischer Modelle. Die Projektthemen reichen von präzisionsmedizinischen Ansätzen bis zur Analyse von Public Health Initiativen und schließen auch Methodenentwicklung ein. 


Als Teil des Deutschen Zentrums für Diabetesforschung (DZD) kooperieren wir eng mit Klinikern der  DZD Zentren und begleiten multizentrische Interventionsstudien.
Die Arbeitsgruppe ist auch an der Planung und der Durchführung der populationsbasierten KORA-Studien beteiligt. Zudem pflegen wir in verschieden Projekten intensive internationale Kooperationen (University of Cambridge, Emory University, Centers of Disease Control and Prevention).

Wir verwenden Cookies um Ihnen den Besuch der Webseite so angenehm wie möglich zu machen. Wir benötigen Cookies um die Dienste ständig zu verbessern, bestimmte Features zu ermöglichen und wenn wir Dienste bzw. Inhalte Dritter einbetten, wie beispielsweise den Videoplayer. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Wir verwenden unterschiedliche Arten von Cookies. Hier haben Sie die Möglichkeit, Ihre Cookie-Einstellungen zu personalisieren:

Einstellung anzeigen.
In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen.

Dort können Sie Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.