Gerrit Jürjens

Studium und Berufsausbildung:

2005-2010                     Studium von Life Science und Chemie an der Leibniz Universität
                                     Hannover und am ICES/A*STAR Singapur

Beruflicher und akademischer Werdegang:

2010-2014                     Promotion zum Dr. rer. nat. an der Leibniz Universität Hannover,
                                     über das Thema „Synthese eines Ansamycin Hybrids // Studien
                                      zur Identifikation einer ungewöhnlichen Azidreduktaseaktivität
                                      in A. pretiosum“

2014-2016                     Postdoktorand im Sanofi-Fraunhofer Natural Product Center of
                                     Excellence für die Synthese und Leitstrukturoptimierung von
                                     Gram-negativen Antibiotika aus Naturstoffen

2016-heute                    Subgruppenleiter für Infektionsforschung am IMC des
                                      Helmholtz Zentrum München