Translationale und Klinische Projekte

Innovative Ansätze für Prävention, Diagnose und Therapie

In einem dynamischen Projektportfolio werden innovative Kooperationsprojekte mit klinischen Partnern gefördert und entwickelt. Der wissenschaftliche Schwerpunkt des Portfolios liegt auf personalisierten Präventions-, Diagnose- und Therapieverfahren, die auf eine verbesserte Qualität und Sicherheit in der Patientenversorgung abzielen.

ZIEL: Personalisierte Therapien und Prävention

Beispiele:

Prävention

  • Primärprävention von Typ-1-Diabetes
  • Primärprävention von Asthma

Biomarker

  • Risikoprädikation von Typ-2-Diabetes und Tumorerkrankungen
  • Liquid biopsy zur Diagnose und Kontrolle von Diabetes
  • Biomarker zur Früherkennung von chronischen neonatalen Lungenerkrankungen

Therapien

  • Induzierte pluripotente Stammzelllinien (iPSC)

Technologien

  • Verfahren zur Verlaufskontrolle von Typ-1-Diabetes