Translationale und Klinische Projekte

Innovative Ansätze für Prävention, Diagnose und Therapie

In einem dynamischen Projektportfolio werden innovative Kooperationsprojekte mit klinischen Partnern gefördert und entwickelt. Der wissenschaftliche Schwerpunkt des Portfolios liegt auf personalisierten Präventions-, Diagnose- und Therapieverfahren, die auf eine verbesserte Qualität und Sicherheit in der Patientenversorgung abzielen.

ZIEL: Personalisierte Therapien und Prävention

Beispiele:

Prävention

  • Primärprävention von Typ-1-Diabetes

Biomarker

  • Risikoprädikation von Typ-2-Diabetes und Tumorerkrankungen
  • Liquid biopsy zur Diagnose und Kontrolle von Diabetes
  • Biomarker zur Früherkennung von chronischen neonatalen Lungenerkrankungen

Therapien

  • Induzierte pluripotente Stammzellen (iPSC) als Ausgangspunkt für regenerative Therapien

Technologien

  • Imagingverfahren

Wir verwenden Cookies um Ihnen den Besuch der Webseite so angenehm wie möglich zu machen. Wir benötigen Cookies um die Dienste ständig zu verbessern, bestimmte Features zu ermöglichen und wenn wir Dienste bzw. Inhalte Dritter einbetten, wie beispielsweise den Vimeo-Videoplayer oder Twitter-Feeds. Gegebenenfalls werden in diesen Fällen auch Informationen an Dritte übertragen. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Wir verwenden unterschiedliche Arten von Cookies. Hier haben Sie die Möglichkeit, Ihre Cookie-Einstellungen zu personalisieren:

Einstellung anzeigen.
In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen.

Dort können Sie Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.