Über uns

Von der Idee zum klinischen "proof of concept"

Die Abteilung Translationale und Klinische Projekte (TKP) unterstützt die translationalen Forschungsansätze am Zentrum. Diese werden gemeinsam mit klinischen Partnern in den drei Translationszentren (Studienzentrum für Typ-1 Diabetes, Comprehensive Pneumology Center, Munich Allergy Research Center), den klinischen Kooperationseinheiten und den Instituten entwickelt und bearbeitet.

Durch die Bündelung und Weiterentwicklung von Wissen, Technologien und Partnerschaften können die komplexen Anforderungen der klinischen Entwicklung kompetent und effektiv angegangen werden. Zur Vorbereitung des Transfers von Entwicklungsprojekten in die klinischen Phasen arbeitet TKP eng mit der Abteilung Innovationsmanagement (INNO) zusammen und wird in patent- und verwertungsrelevanten Fragen von INNO unterstützt.






Der inhaltliche Schwerpunkt des TKP-Portfolios liegt auf der Entwicklung von stratifizierenden oder personalisierten Präventions-, Diagnose- und Therapieverfahren und macht die Leistungen des Zentrums auf diesem Gebiet sichtbar.