Gruppe Strahlenrisiko - Mitarbeiter

Mission: Abschätzung personalisierter Gesundheitsrisiken nach Strahlenexposition für Klinik und Bevölkerung

Die Arbeitsgruppe Strahlenrisiko beschäftigt sich mit den Gesundheitsrisiken nach Exposition mit ionisierender Strahlung. Es werden Modelle der Entstehung von Krebs und Herz-Kreislauferkrankungen zur Abschätzung von strahleninduzierten Risiken entwickelt und angewandt. Diese Modelle können überall eingesetzt werden, wo Menschen ionisierender Strahlung ausgesetzt sind. Fokus der Arbeiten ist die Bestimmung der Risiken bei der Anwendung therapeutischer und diagnostischer Verfahren in der Medizin.

Bild Name Funktion E-Mail Telefon Geb./Raum
Dr. Eidemüller,
Markus
Group Leader Radiation Risk E-Mail +49 89 3187-2801 34/0130
Dr.-Ing. Becker,
Janine
Deputy Group Leader Radiation Risk, Scientist E-Mail +49 89 3187-2899 34/0123
Dr. Friedland,
Werner
Scientist E-Mail +49 89 3187-2767 34/0128
Dr. Kundrát,
Pavel
Scientist E-Mail +49 89 3187-4114 34/0125
Dr. Ulanowski,
Alexander
Scientist, currently on secondment at IAEA E-Mail 34/0126
Smith,
Tanja
Fremdsprachensekretärin E-Mail +49 89 3187-4010 34/0122