News

09.05.2019

Dr. Nataša Anastasov im FB Strahlenbiologie habilitiert

Dr. rer. nat. (TU München) Nataša Anastasov wurde an der medizinischen Fakultät der Technischen Universität München im Fachbereich Strahlenbiologie habilitiert. Ihre Habilitationsschrift trägt den Titel: „Modifying the tumour cell response to radiation therapy“.

Am Institut für Strahlenbiologie (ISB) leitet Nataša Anastasov die Arbeitsgruppe Personalisierte Strahlentherapie. Mit ihrem Team untersucht sie wichtige Mechanismen des Zelltods bzw. der Zellprotektion bei einer Vielzahl von Behandlungs-strategien einschließlich ionisierender Strahlung. Darüber hinaus beherrscht sie eine langjährige Erfahrung in der Konstruktion von lentiviralen Vektoren und ihrer Verwendung für shRNA- und miRNA für die funktionelle Genanalyse mit neuen 3D Zellkultur Einsatz Methoden.

 

Weitere Links:

https://www.helmholtz-muenchen.de/isb/das-institut/aus-dem-institut/news/news/article/37583/index.html

https://www.helmholtz-muenchen.de/presse-medien/pressemitteilungen/2011/pressemitteilung/article/27107/index.html


Wir verwenden Cookies um Ihnen den Besuch der Webseite so angenehm wie möglich zu machen. Wir benötigen Cookies um die Dienste ständig zu verbessern, bestimmte Features zu ermöglichen und wenn wir Dienste bzw. Inhalte Dritter einbetten, wie beispielsweise den Vimeo-Videoplayer oder Twitter-Feeds. Gegebenenfalls werden in diesen Fällen auch Informationen an Dritte übertragen. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Wir verwenden unterschiedliche Arten von Cookies. Hier haben Sie die Möglichkeit, Ihre Cookie-Einstellungen zu personalisieren:

Einstellung anzeigen.
In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen.

Dort können Sie Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.