News

09.05.2019

Dr. Nataša Anastasov im FB Strahlenbiologie habilitiert

Dr. rer. nat. (TU München) Nataša Anastasov wurde an der medizinischen Fakultät der Technischen Universität München im Fachbereich Strahlenbiologie habilitiert. Ihre Habilitationsschrift trägt den Titel: „Modifying the tumour cell response to radiation therapy“.

Am Institut für Strahlenbiologie (ISB) leitet Nataša Anastasov die Arbeitsgruppe Personalisierte Strahlentherapie. Mit ihrem Team untersucht sie wichtige Mechanismen des Zelltods bzw. der Zellprotektion bei einer Vielzahl von Behandlungs-strategien einschließlich ionisierender Strahlung. Darüber hinaus beherrscht sie eine langjährige Erfahrung in der Konstruktion von lentiviralen Vektoren und ihrer Verwendung für shRNA- und miRNA für die funktionelle Genanalyse mit neuen 3D Zellkultur Einsatz Methoden.

 

Weitere Links:

https://www.helmholtz-muenchen.de/isb/das-institut/aus-dem-institut/news/news/article/37583/index.html

https://www.helmholtz-muenchen.de/presse-medien/pressemitteilungen/2011/pressemitteilung/article/27107/index.html