Aktuelle Studien

Gesundheitsbefragung 2021 - Start Ende März

In der neuen Gesundheitsbefragung 2021 möchten wir uns bei Ihnen über Ihren aktuellen Gesundheitszustand und Ihre Erfahrungen mit der Corona-Pandemie erkundigen. Dabei haben wir einen Katalog an Fragen erarbeitet, den wir Ihnen als Online-Version oder in Papierform zur Verfügung stellen.  

Teilnehmer:
Alle MONICA- und KORA Studienteilnehmer werden eingeladen, an der Gesundheitsbefragung 2021 teilzunehmen.

Ziel:
Die Gesundheitsbefragung findet in regelmäßigen Abständen statt, um die Studienteilnehmer zu ihrem aktuellen Gesundheitszustand zu befragen. Ziel dieser Befragungen ist es, das Auftreten chronischer Erkrankungen im Zeitverlauf zu erfassen. Dadurch ist es möglich, die Entstehung und den Verlauf dieser Krankheiten zu untersuchen. Zusätzlich interessieren wir uns diesmal auch für Ihre Erfahrungen mit der Corona-Pandemie.

Studieninhalt:

  • Auftreten chronischer Erkrankungen und Lebensqualität
  • Erfahrungen mit der Corona-Pandemie

 

Kontakt zum KORA Studienzentrum:
Sollten Sie Fragen dazu haben, z.B. zum Online-Zugang, wir sind für Sie erreichbar:

Montag, Dienstag und Donnerstag: 8:30–15:30 Uhr, Freitag: 8:30–12:30 Uhr
Telefon: (0821) 346 42 - 0

Adresse:

KORA Studienzentrum
Beim Glaspalast 1
86153 Augsburg
4. Etage

Anleitung für den Online Zugang

Liebe Teilnehmerin, lieber Teilnehmer


Hier eine kleine Anleitung für die Onlinebefragung:

1. Bitte auf Ihrem Computer den Internet-Browser starten, z.B. Explorer, Firefox, Edge, Safari, Google Chrome, mit dem Sie normalerweise in das Internet gehen.

2. Den Link aus dem Anschreiben bitte direkt in das Adressfeld und nicht im Suchfeld eingeben. Mit Enter abschließen. Nun müsste die Login-Maske erscheinen.

Hilfe, falls die Login-Maske nicht erscheint: 

  • Korrekte Schreibweise überprüfen. Alle Buchstaben müssen klein geschrieben sein. 
  • Manchmal ist das Adressfeld automatisch mit der Suchfunktion einer Suchmaschine gekoppelt. Dann erhält man nur Ergebnisse der Suche und kommt nicht zur Login-Maske. Hier nun folgend vorgehen:
  • Auf Anfrage verschicken wir Ihnen diesen Link gerne auch per Email.


3. Als nächstes erscheint die Seite zur Eingabe des persönlichen Zugangscodes:

Hier bitte den Zugangscode eingeben und mit Enter abschließen.

Hilfe, falls folgende Meldung erscheint:
"Der von Ihnen eingegebene Zugangscode ist entweder ungültig oder wurde bereits verwendet"

  1. Korrekte Schreibweise des Codes überprüfen. Evtl. ist die Feststelltaste der Tastatur an.
  2. Befindet sich in Ihrem Code ein großes I (i)oder kleines l (L) ? Leider sehen beide Buchstaben fast gleich aus. Probieren Sie, statt dem großen I ein kleines l bzw. umgekehrt einzugeben.
  3. Befindet sich in Ihrem Code ein großes O oder eine 0 (Null)? Leider sehen auch hier beide Zeichen fast gleich aus. Probieren Sie, statt dem großen O eine Null (0) bzw. umgekehrt einzugeben.
  4. Gerne können Sie uns auch anrufen und wir sagen Ihnen den Zugangscode telefonisch durch.


Falls Sie weitere Hilfe benötigen oder Fragen haben, können Sie uns gerne anrufen: 0821 / 34 64 2-0
oder eine Email schreiben an

 
Kürzlich abgeschlossene Untersuchungen:

KORA-Fragebogen zu Wohnumwelt, Lebenssituation und Gesundheit in der Region Augsburg 2019

Teilnehmer:
Die Befragung 2019 richtet sich an die Studienteilnehmer und Studienteilnehmerinnen der Folgeuntersuchungen 2013/2014 und 2017/2019.

Ziel:
Datenerhebung zur Wohnumwelt, Lebenssituation und Gesundheit in der Allgemeinbevölkerung.

Studieninhalt:
Postalischer Fragebogen mit dem Ziel herauszufinden, welchen Einfluss Merkmale der Wohnumwelt (z.B. Straßenverkehrslärm oder zugängliche Grünflächen) und Aspekte der Lebenssituation (z.B. Aufgabenteilung im Haushalt, berufliche Belastungen oder die eigene Geschlechtsidentität) auf die Gesundheit der Menschen in der Region Augsburg haben.

KORA-Fit Studie 2017-2019

Teilnehmer:
Für die KORA-Fit Studie wurden alle MONICA- und KORA-Studienteilnehmer der Jahrgänge 1945-1964 eingeladen.

Ziel:
Ziel der Studie ist die Erforschung der Ursachen, Entwicklung und Folgen von Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes sowie Lungenerkrankungen und Allergien.

Studieninhalt:
Neben einer Gesundheitsbefragung, einer Blutdruckmessung und einem EKG wurden auch eine Hautuntersuchung, eine Lungenfunktionsmessung und eine Ultraschalluntersuchung der Halsschlagader durchgeführt. Zudem kamen tragbare Aktivitätsmessgeräte zur Erfassung der körperlichen Bewegung um Alltag zum Einsatz. Außerdem wurden verschiedene Laborproben gesammelt, anhand derer untersucht werden soll, welche Rolle die Gene und die Umwelt bei der Entstehung von Krankheiten spielen.

Datenschutz:
Die KORA-Fit-Studie wurde vom Datenschutzbeauftragten des Helmholtz Zentrums München und der Ethikkommission der Bayerischen Landesärztekammer geprüft.