Information zum Betrieb am Helmholtz Zentrum München angesichts der Corona-Pandemie

  • Aufgrund der zunehmenden Ausbreitung des neuartigen Coronavirus und der jüngsten Empfehlungen des Robert Koch-Instituts hat der Krisenstab des Helmholtz Zentrums München eine Reihe von Maßnahmen und Empfehlungen ausgearbeitet, die ständig aktualisiert werden. Ziel dieser Maßnahmen ist es, eine weitere Ausbreitung des Virus zu verhindern und zu verlangsamen. Das Zentrum befindet sich aktuell im Normalbetrieb mit eingeschränkten Sozialkontakten und schützenden Maßnahmen.

    Im Folgenden finden Sie weitere Informationen