News Article (Kopie 1)

Ueffing und Hauck bekleiden Ämter bei der DGPF

Auf der Mitgliederversammlung der Deutschen Gesellschaft für Proteomforschung e.V. (DGPF) am 25.06.13 wurde Prof. Marius Ueffing, Leiter der Abteilung Proteinanalytik, im Amt des Vize-Präsidenten bestätigt. Dr. Stefanie Hauck, stellvertretende Abteilungsleiterin, wurde zudem in den Verwaltungsrat der DGPF gewählt.

Die DGPF versteht sich als Plattform, welche die an verschiedenen Standorten und im Rahmen unterschiedlicher Programme angelaufenen Proteomik-Aktivitäten unter einem Dach zusammenführt. Darüber hinaus bringt sie die Proteomforschung durch national und international abgestimmte Initiativen voran.oran. Ihre ca. 500 Mitglieder kommen aus dem akademischen Bereich und aus 3 Unternehmensgruppen des Life Science Umfelds: kleine und mittlere Biotech-Start-Up-Unternehmen, etablierte Anbieter von Technologien der biochemischen Analytik und Großunternehmen der pharmazeutischen Industrie.