Über uns

  • Die Arbeiten am Institut für Molekulare Toxikologie und Pharmakologie (TOXI) sollen grundlegende Mechanismen der Reaktionen des Organismus auf physiologische Signale und fremde chemische Stoffe aufklären. Ziel ist ein besseres Verständnis, wie sich vermittelt über komplexe zelluläre Signalnetzwerke und genetisch festgelegte Programme Konsequenzen für die Entstehung und die Progression komplexer Krankheiten, wie Krebs, immunologische Erkrankungen und metabolische Störungen ergeben. Aus den gewonnenen Erkenntnissen werden Strategien zur Identifizierung und Verringerung von Gesundheitsrisiken sowie die Entwicklung innovativer therapeutischer Ansätze insbesondere im Bereich neuer Wirkstoffe abgeleitet.

Wir verwenden Cookies um Ihnen den Besuch der Webseite so angenehm wie möglich zu machen. Wir benötigen Cookies um die Dienste ständig zu verbessern, bestimmte Features zu ermöglichen und wenn wir Dienste bzw. Inhalte Dritter einbetten, wie beispielsweise den Videoplayer. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Wir verwenden unterschiedliche Arten von Cookies. Hier haben Sie die Möglichkeit, Ihre Cookie-Einstellungen zu personalisieren:

Es werden nur Cookies zugelassen, die für die grundlegende Funktionalität unserer Webseiten benötigt werden.
Es werden auch Cookies zugelassen, die uns ermöglichen, Seitenzugriffe und Nutzerverhalten auf unseren Webseiten zu analysieren. Diese Informationen verwenden wir ausschließlich dazu, unseren Service zu optimieren.
Es werden auch Inhalte und Cookies von Drittanbietern zugelassen. Mit dieser Einstellung können Sie unser komplettes Webangebot nutzen (z.B. das Abspielen von Videos).
In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen.

Dort können Sie Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.