Teilnahmebedingungen

Die Kurse sind offen für Mediziner, Tiermediziner, Chemiker, Biochemiker, Biologen, Pharmazeuten oder andere Naturwissenschaftler mit ähnlicher Fachausrichtung, die ihr Hochschulstudium erfolgreich abgeschlossen haben. Die Kurse sind eine Lehrveranstaltung der GT. Daher ist für eine Teilnahme an den Kursen grundsätzlich die Mitgliedschaft in der GT (DGPT) Voraussetzung. Ausnahmen gelten für Doktoranden/innen im Fach Toxikologie / Pharmakologie während ihrer Promotionszeit. Soweit freie Plätze vorhanden sind, können Nichtmitglieder nach persönlicher Rücksprache mit der Kurskoordination zur Teilnahme zugelassen werden.

Kursbelegung

KursTeilnahme-Voraussetzung
Molekulare Zelltoxikologiekeine
Grundlagen der Epidemiologiekeine
Grundlagen der Ökotoxikologiekeine
Lebensmitteltoxikologiekeine
Grundlagen der Organotoxikologie und -pathologie I und IIErfolgreiche Teilnahme am Kurs
"Molekulare Zelltoxikologie"
Fremdstoffmetabolismus / Toxikokinetik
Versuchstierkunde I / Biostatistik
Klinische ToxikologieErfolgreiche Teilnahme an den
Kursen „Grundlagen der
Organtoxikologie und –pathologie I +II“

und „Fremdstoffmetabolismus / Toxikokinetik“
Fremdstoffallergie/Immuntoxikologie
Reproduktionstoxikologie
Chemische Kanzerogenese und Mutagenese
Regulatorische ToxikologieSollte am Ende des Weiterbildungs-
programms belegt werden
Safety Pharmacology
Risk Assessment
Expositionsermittlung und -bewertung
Analytische Toxikologie

Weitere Informationen

  • Der Kurs „Versuchstierkunde II“ kann 2017 leider nicht angeboten werden.
  • Alle Kurse enden mit einer Abschlussprüfung. Teilnahmebescheinigungen können nur ausgehändigt werden, wenn die Prüfung erfolgreich abgelegt wurde.
  • Wichtige Hinweise:
    • Bitte beachten Sie, dass ab 2017 neue Kursgebühren gelten!
    • Alle Anmeldungen werden im vorgesehenen Anmeldezeitraum als gleichwertig berücksichtigt. Bitte schicken Sie KEINE Anmeldungen außerhalb dieses Zeitraumes!
    • Bitte benutzen Sie das vorgesehene Anmeldeformular (pdf) und senden es via Email an die Kursorganisation. Die Reihenfolge der Platzvergabe erfolgt nach der Zahl Ihrer bereits absolvierten Kurse. Bitte halten Sie die Teilnahme-Voraussetzungen für die jeweiligen Kurse ein. Sollten mehrere Teilnehmer die gleichen Voraussetzungen erfüllen und die Gesamtteilnehmerzahl des jeweiligen Kurses erreicht sein, entscheidet das Los.
    • Diese Regelung trägt vor allem dem Umstand Rechnung, dass Teilnehmer, die bereits weit im Curriculum fortgeschritten sind oder unmittelbar vor Ihrer Fachtoxikologenprüfung stehen, bevorzugt berücksichtigt werden.
    • Das Anmeldeformular (pdf) wird unter der Rubrik "Anmeldung" rechtzeitig freigeschaltet.
    • Wir stellen Ihnen den jeweils jährlichen Kursplan vor, sobald dieser vollständig ist.
    • Bei zu geringer Teilnehmerzahl behalten wir uns vor, einen Kurs abzusagen. Der Kurs wird dann im darauf folgenden Jahr durchgeführt.
    • Unterkünfte müssen von den Teilnehmern grundsätzlich selbst besorgt werden.