Metabolic Neuroimaging
fetale Magnetoenzephalographie (fMEG)

Translationale Diabetologie
Massenspektrometrie-basierte Genotypisierung

Clinical Chemistry Lab

Über uns

  • Das Institut für Diabetesforschung und Metabolische Erkrankungen (IDM) des Helmholtz Zentrums München an der Universität Tübingen ist ein An-Institut der Universität Tübingen. Hier arbeiten Wissenschaftler des Helmholtz Zentrums München und der Universität Tübingen auf dem Gebiet der Erforschung des Diabetes und damit assoziierter metabolischer Erkrankungen eng zusammen. 

    Das primäre Forschungsziel der im Institut für Diabetesforschung und Metabolische Erkrankungen zusammengeführten Arbeitsgruppen ist die individualisierte Vorhersage des Diabetesrisikos und die Diabetesprävention aber auch seine personalisierte Therapie. Dabei stehen Untersuchungen zur Gen-Umwelt-Interaktion im Vordergrund.

    Forschungsschwerpunkte

    Prävention und Therapie des Typ 2 Diabetes (Prof. Dr. Andreas Fritsche)

    Pathophysiologie des Prädiabetes (Prof. Dr. Norbert Stefan)

    Verhaltensneurobiologie und Metabolismus (Prof. Dr. Jan Born)

Copyright: N. Stefan/IDM

Wir verwenden Cookies um Ihnen den Besuch der Webseite so angenehm wie möglich zu machen. Wir benötigen Cookies um die Dienste ständig zu verbessern, bestimmte Features zu ermöglichen und wenn wir Dienste bzw. Inhalte Dritter einbetten, wie beispielsweise den Videoplayer. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Wir verwenden unterschiedliche Arten von Cookies. Hier haben Sie die Möglichkeit, Ihre Cookie-Einstellungen zu personalisieren:

Es werden nur Cookies zugelassen, die für die grundlegende Funktionalität unserer Webseiten benötigt werden.
Es werden auch Cookies zugelassen, die uns ermöglichen, Seitenzugriffe und Nutzerverhalten auf unseren Webseiten zu analysieren. Diese Informationen verwenden wir ausschließlich dazu, unseren Service zu optimieren.
Es werden auch Inhalte und Cookies von Drittanbietern zugelassen. Mit dieser Einstellung können Sie unser komplettes Webangebot nutzen (z.B. das Abspielen von Videos).
In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen.

Dort können Sie Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.